Wanderung & Aktivitäten auf dem Zeltplatz

Am zweiten Tag der Wanderung konnten wir die Ankunft aller Gruppen auf dem Platz feiern. Als Belohnung gab es von der Küche Burger mit Pommes. Den Abend nach der anstrengenden Wanderung ließen wir mit gemütlichen Liedern am Lagerfeuer ausklingen.

Heute bildeten wir aus den Leitern und den Teilnehmenden einen großen „Seelenbohrer“ – das Emblem der KjG.

Am Abend fand unsere Version der spannenden Kinder-Quizshow „1, 2 oder 3“ statt.

Start der Wanderung

Am gestrigen Mittwoch starteten die einzelnen Zeltgruppen mit ihren Leitern auf eine zweitägige Wanderung. Hier wird in einer Unterkunft in den umliegenden Dörfern und Gemeinden übernachtet. Für viele bedeutet das mal wieder ein „richtiges“ Dach über dem Kopf und vielleicht auch eine Stunde mehr Schlaf am morgen.

Am heutigen Donnerstag machen sich die Gruppen wieder auf den Rückweg zum Zeltplatz.

Ankunft & Lagerbauten

Gegen 16 Uhr kamen wir gestern endlich an unserem Zeltplatz an. Nach einer kurzen Stärkung durch unser Küchenteam konnten alle Teilnehmenden auch schon ihre Zelte beziehen.

Nach einer gut überstandenen ersten Nacht auf dem Platz starteten wir am heutigen Vormittag mit den Lagerbauten. Hier konnten die Teilnehmenden ihr handwerkliches Geschick auf die Probe stellen. Nachdem alle unversehrt ihre Projekte beendet hatten, suchten wir uns alle ein schattiges Plätzchen um unsere Mittagspause zu genießen.

http://kjg-denzlingen.de/wp-content/uploads/img_3312.mov

Freizeit und Disco

Der gestrige Tag begann mit entspanntem Brunchen und viel Sonnenschein. Bei angenehmen Temperaturen genossen wir die leckeren Waffeln, Rührei und vieles mehr.

Bei strahlendem Sonnenschein öffnete ein spontanes Nagelstudio auf dem Lagerplatz bei dem sich sowohl die Mädels, als auch die Jungs schick machten.

An unserem vorletzten Abend stand die Disco auf dem Programm. Unter dem Motto „Bad Taste“ haben wir gemeinsam in unserem Aufenthaltszelt getanzt und eine Menge Spaß gehabt.

6ter und 7ter Tag

Gestern begann der Tag mit einer Mottogetreuen Ralley zu dem Thema Starwars. Am mittag spielten wir das Burgenspiel und  Abends fand das alljährliche Casino statt, bei dem alle wieder sehr viel Spaß hatten.

Wir möchten uns bei Frau Kleinhans bedanken, die uns einen Eiswagen auf unseren Lagerplatz bestellt hat und jedem Kind 2 Kugeln Eis spendiert hat. Es war sehr lecker uns alle haben sich riesig gefreut!

Heute ging es dann mit dem Mottospiel weiter.  Bei dem die Kinder ihr Karriere als Jediritter starteten, um das Universum zu schützen.

Wanderung 

Heute ging es los auf unsere 2. Tagestour. Bei schönem Wetter sind alle Kids in ihrer Zeltgruppe in verschiedene Orte gewandert. Dort schlafen wir in Pfarrhäusern oder ähnlichem. Morgen geht es dann wieder zurück auf den Zeltplatz.

2. Tag Kinderlager

Schönes Wetter, schöne Aussicht.

Gestern haben wir mit den Lagerbauten gestartet.

Danach folgte ein Geländespiel in den die Kinder eine Murmel Bahn im Wald bauen mussten.

Die Seifenrutsche durfte natürlich bei so einem Wetter nicht fehlen.

Unwetter ?

Gestern hat uns nach langem Sonnenschein beim Abendessen ein großes Gewitter erwischt. Zum Glück zog es nach 10 Minuten weiter. Aber keine Sorge, uns geht es immer noch gut!

Der Aufbau beginnt…

Heute ist es soweit!
Wir starten den Aufbau des Lagers mit 10 fleißigen Leiter*innen. 

Ingesamt stellen wir 14 Zelte auf, stellen einen Banner, bauen Duschen, Waschrinne, Essensgrube uvm. 

Die Leiterschlafzelte sind schon aufgebaut! 

KiLa Tag 9 – Abschlussfeuer

Nachdem den ganzen Mittag über fleißig gebaut wurde, konnten wir am Abend endlich das große Feuer entzünden.

& alle sind wir uns einig: Wir hatten eine wunderschöne und unvergessliche Zeit.